DAS FOTO ZUM ERFOLG: Authentische Bewerbungs­bilder

 


So sollte dein Bewerbungsfoto aussehen - Beispiele

Wenn du denkst, ein einfaches Passbild eignet sich als Bewerbungsfoto, liegst du weit daneben. Ein Bewerbungsfoto dient eben nicht nur der Identifikation, sondern vielmehr der Selbstpräsentation. Es geht darum, deiner Bewerbung mehr Ausdruck und eine persönliche Note zu verleihen, um einen positiven ersten Eindruck bei den Personalverantwortlichen zu hinterlassen.


Folgende Aspekte sind für ein geeignetes Bewerbungsfoto besonders wichtig:


Qualität: Solltest du dich dafür entscheiden, ein Foto in deine Bewerbung einzufügen, ist es besonders wichtig, dass dieses qualitativ hochwertig ist. Das bedeutet, es muss mit einer hochauflösenden Kamera aufgenommen und richtig belichtet sein.


Aktualität: Für ein Bewerbungsfoto gilt grundsätzlich, dass es maximal ein Jahr alt sein sollte, damit dein aktuelles Aussehen auch mit dem auf dem Foto übereinstimmt und es bei der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nicht zu Verwirrung kommt. Ein offensichtlich in die Jahre gekommenes Bewerbungsfoto kann zudem den Eindruck vermitteln, dass du dir bei der Erstellung der Bewerbung keine Mühe gegeben hast.

Sie möchten Ihren zukünftigen Arbeitgeber von sich überzeugen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

» Kontaktformular